Hundehaftpflicht bald in allen Bundesländern Pflicht?

Da wo die gewöhnliche Privathaftpflicht nicht mehr ausreicht, muss die Hunde Haftpflichtversicherung einspringen. Und dies ist immer dann der Fall, wenn es zu einem Schaden kommt, den der painting-287403_640Hund verursacht hat. Diese Schadensfälle sind nämlich nicht durch die Privathaftpflicht abgedeckt. Dennoch ist eine Haftung des Halters gegeben, die es abzusichern gilt.

Denn laut Gesetz hat der Halter jeden Schaden zu ersetzen, den sein Hund verursacht. Und dies in vollem Umfang und mit dem eigenen Vermögen. Kommt es durch das Tier zu einem Personenschaden, sind die Kosten dafür kaum mehr kalkulierbar, so dass hier durchaus immense Schadensersatzforderungen zu befürchten sein können. Um hier nicht sprichwörtlich sein letztes Hemd geben zu müssen, sollten Hundehalter sich daher bereits im Vorfeld um eine Hundehalterhaftpflicht bemühen. Die Auswahl ist mittlerweile enorm vielfältig, so dass ein Hundeversicherung Preisvergleich nahe gelegt werden kann, um die passende Hunde Haftpflicht für sich entdecken zu können.  Read More

Hunde müssen extra versichert werden

Die Pkw-Haftpflicht ist dem Recht entsprechend gefordert. Dieses ist gleichwohl sinnvoll, da Schädigungen an Dritten in der Regel jedweden persönlichen geldlichen Verfügungsrahmen übersteigen. Für den Privatbereich steht es Ihnen jedoch frei, ob Sie eine Haftpflicht Versicherung besiegeln oder nicht. Read More